Suche
Aktuelle Seite: Startseite
Ev. Kinder- und Jugendheim Probsthof

Der Probsthof am Rhein und Siebengebirge

Photo

Das Ev. Kinder- und Jugendheim Probsthof hat seinen
Stammsitz in Königswinter-Niederdollendorf. Die direkte
Rheinlage und die Nähe zum Naturschutzgebiet
Siebengebirge bieten interessante Möglichkeiten,
Pädagogik und Umwelterleben miteinander zu verbinden.

Die Einrichtung verfügt über ein großes Gelände mit Garten
und kleinem Fußballplatz. Eine unmittelbare Anbindung an
den öffentlichen Personennahverkehr erlaubt problemlose
Verbindungen zu den großen Städten wie Bonn, Köln,
Siegburg und Neuwied. Alle öffentlichen Schulformen
sind vor Ort oder mit dem Bus gut zu erreichen.

Seit 100 Jahren ein Teil der Dorfgemeinschaft

Der Probsthof liegt mitten im Ort mit einer gewachsenen
sozialen Struktur, in der das Kinder- und Jugendheim seinen
beständigen und akzeptierten Platz seit mehr als 100 Jahren hat.
Bekannte Ausflugsziele, wie der Drachenfels, sind in greifbarer
Nähe zur Einrichtung.

 

Aktuelles

weitere News gibt's hier »

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus 28.03.2018

Schon Tage vorher ist unsere Einladung ins Maritim Thema in der ganzen Gruppe. Fragen wie: Was ist die passende Kleidung ? Was wird es zu essen geben ? Wie muss man sich benehmen ? Was ist, wenn man schlabbert, oder gar ein Glas umschmeißt ? werden eifrig diskutiert. Die „alten Hasen“, die schon in den letzten Jahren bei der Veranstaltung im Maritim dabei sein durften, erzählen begeistert von ihren Erfahrungen und können damit die anderen etwas informieren und beruhigen. Aber die Aufregung bleibt...

weiter …

Spenden brachten Kinderaugen zum Strahlen 05.02.2018

Die Weihnachtsspendenaktion der Bonner Telekom IT mit Unterstützung der Telekom Mobility Solutions ermöglichte zum Neujahresstart die Erfüllung von Wünschen für Menschen in besonderen Lebensumständen...

weiter …

Spende für Kinderheim statt Klassenausflug 03.01.2018

Gar nicht erst anfangen mit dem Rauchen wollen die Schüler der Gesamtschule in Oberpleis. Deshalb nahmen sie an dem Projekt "Be smart - don´t start" teil....

weiter …

Bildergalerien
Pressestimmen