Suche
Aktuelle Seite: Aktuelles / Spende in Höhe von 2.500 Euro an den Probsthof
Ev. Kinder- und Jugendheim Probsthof

Spende in Höhe von 2.500 Euro an den Probsthof 02.07.2013

Am Dienstag, den 25. Juni 2013 traf wieder einmal erfreulicher Besuch im Kinderheim Probsthof ein. Frau Heike Backes, Repräsentantin der Krombacher Brauerei, übergab an das Kinder- und Jugendheim Probsthof im Rahmen einer jährlich von der Brauerei ausgerichteten Spendenaktion einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

Die Spendenaktion ist seit Jahren fester Bestandteil im sozial-caritativen Bereich, erklärte Frau Backes bei der Übergabe des Schecks, zu der wieder einmal auch Vertreter der lokalen Presse eingeladen waren.

Zu dem möglichen Verwendungszweck der Spende gefragt, erklärte Frau Oppermann, stellvertretende Heimleiterin, dass noch nicht endgültig feststehe, wofür der Betrag ausgegeben werden solle, man es sich jedoch vorstellen könne, einige Wünsche der Wohngruppen der Behindertenhilfe zu realisieren,
die ansonsten nicht so schnell hätten Berücksichtigung finden können. Die Kollegen aus diesem Bereich hätten sich z. B. schon seit geraumer Zeit für ihre zu betreuenden Kinder einen behindertengerechten Schaukelsessel gewünscht. Auch Spielgeräte für den Garten, explizit für behinderte Kinder, könnten mit der Spende nun eventuell angeschafft werden.

Der überraschende Geldsegen traf den Probsthof aufgrund einer Initiative des Kollegen Peter Kurth,
der auf der Homepage der Brauerei bereits im letzten Jahr unser Kinder- und Jugendheim als möglichen Empfänger für eine solche Spende vorgeschlagen hatte, aber ansonsten keine(n) der Kolleg(en)innen darüber informiert hatte. Unser Dank gilt somit also auch Herrn Kurth!
 


Zurück
Bildergalerien
Pressestimmen