Skip to main content

„Veilchendienstag“

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Aula in einen bunt geschmückten Karnevalssaal verwandelt und mit den Kindern & Jugendlichen aus unseren Wohngruppen den letzten Karnevals-Nachmittag gefeiert.

Der Auftakt wurde 14:00 Uhr durch die „Tigerin Frau Hahnemann“ musikalisch mit „Eye of the tiger“ eingeleitet. Anschließend folgte der gemeinsame „Flashmob – Macarena“, den natürlich alle Anwesenden kannten und auch am späteren Nachmittag eine Wiederholung verlangten.

Nahtlos ging es weiter durch einen Auftritt der Bewohnerin der Mädchenwohngruppe Bonn.  Sie tanzte zu den „Brings – Halleluja“ und belebte das gesamte Publikum, mit ihrer sagenhaften Choreographie und ihrem Durchhaltevermögen.

15:00 Uhr war es dann soweit und wie in jedem Jahr begrüßten wir den „Karnevalsverein – Niederdollendorf“. Mit Ihnen tanzten wir alle gemeinsam den aktuellen Piratentanz von Markus Becker und ließen den Karneval für dieses Jahr langsam ausklingen. Es wurde sich von allen Seiten bedankt und Präsente für die Kinder übergeben.

 

Ein Dank gilt allen Beteiligten, die sich für diesen Nachmittag eingesetzt haben, um mit unseren Kindern einen sorgenfreien, leichten, fröhlichen gemeinsamen bunten Nachmittag erleben zu können:

Frau Schröder (Küche)

Frau Heutmann und Frau Müller (Hauswirtschaft)

Herr Espinosa (TG2)

Frau Klemp (TG3)

Frau Klein (WFJ)

Frau Kaummanz & Frau Hahnemann (Flexible Wohngruppe)