Suche
Weitere Angebote
Aktuelle Seite: Stellengebote / päd. Fachkraft (m/w/d) Inobhutnahmegruppe
Ev. Kinder- und Jugendheim Probsthof

päd. Fachkraft (m/w/d) Inobhutnahmegruppe

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Sozialpädagogen/-pädagogin /Dipl. Pädagogen/in, MA/BA o.A. in Social Works,
staatlich anerkannte/n Erzieher/in (in Vollzeit)

für unsere Inobhutnahmegruppe Löwenherz

mit einer hohen Motivation zur Weiterentwicklung des Konzeptes.
Der Probsthof ist ein Jugendhilfeträger mit einer langen Tradition. Wir leisten Erziehungshilfen in den ambulanten, teilstationären und stationären Bereichen nach dem SGB VIII und SGB IX. Wir vertreten in unserer Arbeit christliche Werte. Unsere Unternehmensführung ist vorausschauend, konsequent und mitarbeiterorientiert.
Die Inobhutnahmegruppe Löwenherz besteht aus einem interdisziplinären Team, welches bis zu sieben Kindern Schutz, Vertrauen, Beziehung, erste Förderung, medizinische Begleitung sowie Perspektiventwicklung bietet. Wir wollen für die Kinder in schwierigen Situationen gute Übergänge gestalten und tragfähige Perspektiven mitentwickeln. Um unsere Arbeit einem stetigen und wachsenden Reflexions- und Entwicklungsprozess im Sinne der Kinder zu unterziehen, sind wir für neue Impulse offen.
Über diesen Gruppenrahmen hinaus bestehen fünf weitere Inobhutnahmeplätze, angegliedert an unsere stationären Wohngruppen. Hier ist ebenfalls das know-how der Fachkräfte aus der ION obligatorisch, sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden der anderen Gruppen. Ebenfalls obliegt das Clearing UMA ´s nach §42 SGBVIII  in der Verantwortlichkeit der Fachkräfte aus der Gruppe Löwenherz.

Wir freuen uns auf eine Fachkraft:

mit abgeschlossenem Studium Sozialpädagoge/-pädagogin (Diplom oder BA) oder Dipl.-Pädagoge/in oder staatlich anerkannte Ausbildung zum Erzieher/in

  • mit Kenntnissen und Erfahrungen in der stationären Jugendhilfe/ Inobhutnahme und einer hohen Bereitschaft an Flexibilität
  • mit der Bereitschaft im Schichtdienst (inkl. Nachtbereitschaften) zu arbeiten
  • mit einem Gestaltungswillen für eine herzliche, inspirierende und professionelle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • mit der Fähigkeit zur selbständigen Arbeit und Verantwortungsübernahme
  • mit Lösungsorientierung, Konfliktfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Zugehörigkeit zu einer christl. Kirche nach ACK wäre wünschenswert

Wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulagen
  • betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Jahressonderzahlung
  • regelmäßige Supervisionen, Fortbildung und Coaching
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung – bis zum 31.05.2022 (z. Hd. Frau Lück) unter Angabe der folgenden Referenznummer: 260422-Lü

Evangelisches Kinder- und Jugendheim Probsthof GmbH
Hauptstr. 132
53639 Königswinter

oder in elektronischer Form (1 Anlage als PDF-Datei mit max. 8 MB) an
jobs@der-probsthof.de

Rückfragen bitte an:       Frau Lück       Tel.: 02223 / 703 - 0

Zurück
Bildergalerien
Pressestimmen